Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen
Suche

Ich möchte in einem Sozialbetrieb arbeiten

Auf dem Arbeitsmarkt finde ich auch Arbeitsstellen in sogenannten Sozialbetrieben. Das sind Betriebe, die Menschen durch Ausbildungen und neuen Arbeitserfahrungen einen Zugang zum freien Arbeitsmarkt ermöglichen.
Es gibt ebenfalls Sozialbetriebe, die Menschen mit starken Beeinträchtigungen einen dauerhaften Arbeitsplatz in einem geschützten Umfeld anbieten.
Das ist für Menschen gedacht, die sich nicht stark genug fühlen, im freien Arbeitsmarkt einer Beschäftigung nachzugehen.

Wenn ich Arbeit in einem Sozialbetrieb suchen möchte, kann ich die Mitarbeiter der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben um Hilfe bitten. Sie sprechen mit mir über meine Vorstellungen und meine jetzigen Fähigkeiten. Sobald diese Fragen geklärt sind, suchen sie gemeinsam mit mir nach einem passenden Betrieb.

Genau wie in privaten oder öffentlichen Betrieben kann ich im Sozialbetrieb auch ein Praktikum oder eine sogenannte „Ausbildung im Betrieb“ machen.
In den ersten Monaten im Betrieb kann ich immer wieder auf die Unterstützung der Mitarbeiter der Dienststelle zurückgreifen. Sie können mich und meinen Arbeitgeber beraten, falls Probleme oder Schwierigkeiten auftreten sollten.