Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen
Suche

Finanzielle Beihilfe

Ich habe wenig Geld.
Wer kann mir helfen?

Ich erhalte eine Rente oder anderes Geld.
Zum Beispiel Krankengeld oder Lohn.
Aber das ist oft zu wenig.
Wenn ich jetzt eine Hilfe oder ein Hilfs-Mittel brauche,
wer bezahlt das dann?

Brauche ich Hilfe in Form von Geld?
Dann beraten die Mitarbeiter der Dienststelle mich.

Sie prüfen,
welche Hilfe ich brauche.
Sie sehen nach,
bei wem ich meine Anfrage machen muss.

  • Wenn ich jünger bin als 21 Jahre.
  • Wenn ich zwischen 21 und 65 Jahre alt bin.
  • Wenn ich älter als 65 Jahre bin.

Sie helfen mir dann
beim Ausfüllen der nötigen Papiere.

Welche Beihilfen kann ich anfragen?

Eine Beihilfe kann sein:
Unterstützung in Form von Geld.

Hier einige Beispiele für Beihilfen:

  • Ich habe eine Beeinträchtigung
    Ich bin jünger als 21 Jahre.
    Dann kann ich erhöhtes Kindergeld anfragen.
  • Ich bin älter als 21 Jahre.
    Dann kann ich zum Beispiel Behinderten-Beihilfe anfragen.
  • Ich bin älter als 65 Jahre.
    Dann kann ich eine besondere Unterstützung für Betagte anfragen.

Eine Beihilfe kann aber auch sein:

  • Ich habe ein kleines Einkommen.
    Ich möchte weniger Steuern bezahlen.
    Ich mache dann eine Anfrage bei dem passenden Dienst.
    Wenn ich Anrecht darauf habe,
    dann muss ich weniger Steuern bezahlen.
  • Ich brauche einen Roll-Stuhl.
    Dann mache ich eine Anfrage auf Hilfe bei der Dienststelle.
    Wenn ich Anrecht auf die Hilfe habe,
    bezahlt die Dienststelle einen Teil der Rechnung.
  • Ich brauche eine Haushalts-Hilfe.
    Dann mache ich bei dem passenden Dienst eine Anfrage auf Hilfe.
    Wenn ich Anrecht darauf habe,
    muss ich weniger für die Haushalts-Hilfe bezahlen.

Die Mitarbeiter der Dienststelle helfen mir
bei der Suche nach einer passenden Beihilfe.

Finanzielle-Beihilfe

Ich suche Informationen zu: