Verwendung von Cookies
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Internetpräsenz zu analysieren.
Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren.

Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen

Ich möchte Neues lernen

Ich möchte meine Frei-Zeit nutzen und
neue Fähigkeiten erlernen.
Ich kann zum Beispiel

  • kochen lernen.
  • eine neue Sprache lernen.
  • den Umgang mit meinem Geld lernen.

Wer kann mich zu den Angeboten beraten?

Es gibt in Ostbelgien viele Angebote für Weiterbildungen.
Es gibt auch Angebote,
die für Menschen mit Beeinträchtigung gemacht werden.

Ich frage deshalb die Mitarbeiter der Dienststelle um Rat.
Sie helfen mir bei der Suche nach dem richtigen Angebot.

Was bietet die Dienststelle mir noch?

Die Dienststelle bietet auch andere Unterstützung.
Zum Beispiel:

  • Wenn ich an einem Kongress teilnehmen möchte,
    kann ich Hilfe von der Dienststelle erhalten.
    Ein Kongress ist ein Treffen von vielen Menschen.
    Dort finden Vorträge zu bestimmten Dingen statt.
    Zum Beispiel über Barriere-Freiheit.
    Dort lerne ich auch interessierte Menschen kennen,
    die sich mit diesen Dingen gut auskennen.
    Der Kongress kann mehrere Tage dauern.
    Das alles kostet natürlich Geld.
    Wenn ich eine Anfrage bei der Dienststelle mache,
    bezahlt sie vielleicht einen Teil der Kosten.
  • Wenn ich meinen Führerschein machen möchte,
    kann ich zusätzlichen Unterricht bekommen.
    Auch hier kann sich die Dienststelle an den höheren Kosten beteiligen.
  • Die Dienststelle bietet auch Weiterbildungen für Menschen
    mit einer Hör-Beeinträchtigung.
    Oder mit einer Seh-Beeinträchtigung.
    In diesen Weiterbildungen lernen diese Menschen Fähigkeiten,
    die sie im Alltag brauchen.

Menschen mit einer Seh-Beeinträchtigung lernen,
wie sie im Straßen-Verkehr gut zurechtkommen.
Oder sie erlernen das Gehen mit einem Blinden-Stock.
Menschen mit Hör-Schädigung erlernen die Gebärden-Sprache.

Für diese Weiterbildungen gibt es auf Anfrage auch Hilfe in Form von Geld.