Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen
Suche

Hilfsmittel

Hilfs-Mittel für mich

Ich brauche Hilfe,
damit ich selbst-bestimmt leben kann.
Ich brauche Hilfs-Mittel.
Damit ich an allen Dingen teilnehmen kann und
zur Gemeinschaft dazugehöre.

Hier einige Beispiele für mögliche Hilfs-Mittel.

  • Ein Telefon mit großen Tasten ist ein Hilfs-Mittel.
    Mit den großen Tasten komme ich viel besser zurecht.
    Auch das Mikrofon ist praktisch.
    Ich muss beim Sprechen den Hörer nicht festhalten.
  • Ein Übersetzungs-Dienst ist ein Hilfs-Mittel:
    Ich bin gehörlos.
    Ich verständige mich durch Hand-Zeichen und Gebärden.
    Ich habe einen Termin bei einem Dienst.
    Ein Übersetzer begleitet mich dann.
    Er übersetzt die Erklärungen für mich in die Gebärden-Sprache.
    Er erklärt auch dem anderen, was ich will.
  • Ein Roll-Stuhl ist ein Hilfs-Mittel:
    Ich brauche einen Roll-Stuhl.
    Aber der ist teuer.
    Wenn ich jetzt bei der Dienststelle nach Hilfe frage,
    bezahlt sie vielleicht einen Teil von der Rechnung.
  • Ein Treppen-Lift ist auch ein Hilfs-Mittel:
    Ich kann keine Treppen mehr steigen.
    Damit ich weiterhin zuhause wohnen kann,
    brauche ich einen Treppen-Lift.
    Auch hier kann ich bei der Dienststelle um Hilfe bitten.
    Sie berät mich und übernimmt vielleicht einen Teil von der Rechnung.

Was bietet die Dienststelle mir?

Die Mitarbeiter der Dienststelle beraten mich zu allen Formen von Hilfe:

  • Praktische Hilfs-Mittel wie ein Roll-Stuhl oder ein Treppen-Lift
  • Anpassung meiner Wohnung.
  • Anpassung meines Arbeits-Platzes oder meines Autos
  • Andere Dienst-Leistungen wie zum Beispiel eine Haushalts-Hilfe
  • Unterstützung in Form von Geld
Hilfsmittel

Ich suche Informationen zu: