Verwendung von Cookies
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Internetpräsenz zu analysieren.
Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren.

Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen

Was sind kleine Hilfs-Mittel?

Ich möchte,
dass mir verschiedene Arbeiten leichter gelingen.
Ich kann dafür kleine Hilfs-Mittel nutzen.
Kleine Hilfs-Mittel sind einfache Helfer im Alltag.

Für den Haushalt gibt es:

  • Greif-Hilfen
  • Angepasste Messer und Behälter
  • Gummi-Unterlagen gegen das Verrutschen von Dingen
  • Putz-Hilfen

Für die Freizeit gibt es:

  • Lese-Hilfen
  • Schreib-Hilfen
  • Angepasste Garten-Geräte
  • Handarbeits-Hilfen

Für die Körper-Pflege gibt es:

  • Angepasste Bürsten und Kämme
  • Halte-Griffe auf der Toilette
  • Dusch-Hocker
  • Anzieh-Hilfen

Und noch viele andere kleine Hilfs-Mittel.
Die Mitarbeiter der Dienststelle zeigen mir gerne diese Hilfs-Mittel.

Kann ich Unterstützung für die Kosten erhalten?

Wenn ich eine große Beeinträchtigung habe,
kann ich eine Anfrage auf Unterstützung machen.
Diese Anfrage mache ich bei der Dienststelle.

Ich gebe dort die Anfrage und ein medizinisches Formular ab.
Das medizinische Formular ist wie ein Frage-Bogen.
Mein Arzt füllt dieses Formular aus.
Der Arzt beantwortet im Formular Fragen über mich und meine Gesundheit.
Er schreibt dort auch rein,
warum ich das Hilfs-Mittel brauche.

Wenn die Dienststelle meine Anfrage und das Formular erhält,
prüft sie meine Angaben.
Ist die Dienststelle mit meiner Anfrage einverstanden?
Dann erhalte ich Unterstützung in Form von Geld.

Ich habe noch Fragen zu der Unterstützung.
Ich gehe deshalb zu den Mitarbeitern der Dienststelle.
Sie erklären mir genau,
was ich dafür machen muss.