Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen
Suche

Ich suche ein Freizeitangebot

Nach der täglichen Beschäftigung zu Hause, an der Arbeit oder in der Schule möchte ich noch etwas anderes machen, was mir Spaß macht. Ich möchte meine Freizeit aktiv gestalten.

Ich kann selbstständig nach einem passenden Freizeitangebot suchen.
Ich kann mich aber auch zum Thema Freizeitgestaltung und Freizeitbegleitung bei den Mitarbeitern der Dienststelle informieren.
In einem persönlichen Gespräch mit einem Mitarbeiter der Dienststelle werden meine Wünsche und Interessen besprochen. Anschließend werden verschiedene Möglichkeiten ins Auge gefasst.
Zum Beispiel:

  • Die Mitarbeiter der Dienststelle nehmen Kontakt mit dem Anbieter des gewünschten Freizeitangebotes auf. Sie prüfen, wie eine Teilnahme an dem Angebot für mich möglich wird. Falls nötig bereiten sie die Gruppe darauf vor, wenn ich mehr Unterstützung brauche.
  • Gegebenenfalls organisieren sie für die Gruppe eine Person, die für einen begrenzten Zeitraum gezielte Unterstützung anbietet.
  • Sie suchen mit mir nach Möglichkeiten, den Ort des Angebotes zu erreichen.
  • Wenn ich ein Angebot suche, das es so noch nicht gibt, ist es manchmal sogar möglich ein neues Angebot zu schaffen. Hierbei hilft es, wenn auch andere Menschen ein solches Angebot suchen.
  • Die Dienststelle kann auch ehrenamtliche Begleitpersonen vermitteln, die mich zu Freizeitangeboten begleiten, wie zum Beispiel ins Kino oder in ein Konzert.
  • Wenn ich im Urlaub oder bei einem Ausflug eine Hilfe notwendig habe, kann ich von der Dienststelle eine Beihilfe erhalten, die mir hilft die Kosten des Hilfsmittels zu tragen. Diese finanzielle Beihilfe heißt Ferienscheck.
  • Ich kann auch eine European Disability Card bei der Dienststelle anfragen. Dieser europäische Behindertenausweis gewährt mir gewisse Vorteile bei verschiedenen Freizeit-, Sport- und Kulturanbietern.