Leichte Sprache
Schriftgröße
Kontrast
Standardeinstellungen
Suche

Ich kann nicht mehr Zuhause wohnen

Meine persönliche Situation hat sich so verändert, dass ich nicht mehr Zuhause wohnen kann. Ich muss mir eine andere Wohnung oder Unterkunft suchen, in der ich meinem Bedarf entsprechend und wann immer ich es brauche unterstützt werde.

Auch bei der Suche nach einer neuen Unterkunft stehen die Mitarbeiterinnen der Dienststelle für Selbstbestimmtes Leben mir zur Seite. Sie helfen mir einen Platz in einem Altenheim, einem Pflegewohnheim, einer Wohnressource oder einer anderen Einrichtung zu finden.

Alle wichtigen Fragen, die bei diesem Wohnungswechsel aufkommen, werden dabei besprochen:

  • Gibt es in der Nähe meiner alten Wohnung eine passende Einrichtung?
    Denn ich möchte weiterhin meine bestehenden Kontakte pflegen können.
  • Erhalte ich dort Betreuung in deutscher Sprache?
  • Wer bezahlt das?
  • Erhalte ich ein Einzelzimmer und kann ich meine Möbel mitnehmen?
  • Wer wohnt außer mir in dieser Einrichtung?
  • Wie sieht mein Alltag in dieser Einrichtung aus?
  • Wie ist die Verpflegung in der neuen Unterkunft?
  • Gibt es da interessante Freizeitaktivitäten?
  • Dürfen meine Freunde und Bekannte mich besuchen kommen?

Wenn ich Hilfe brauche, um die neue Situation zu meistern, dann wende ich mich an die Mitarbeiterinnen der Dienststelle. Sie beraten mich gerne.